"Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,

müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!"

 

 

Wir freuen uns sehr, dass Ihr uns im Internet gefunden habt.

 

Auf den nächsten Seiten findet Ihr viele Informationen zu uns, unserer Arbeit und vor allem zu unseren Tieren. Viele Hunde warten auf ein Zuhause, einige freuen sich über einen Paten - wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern und stehen Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Damit wir wissen, wer uns hier besucht, könnt Ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

 

 

Hier findet Ihr unsere Neuigkeiten auf einem Blick:

 

 

Sommerfest 2017

Ein riesiger Dank an jeden Besucher unseres Sommerfestes! Ihr habt den Tag zu dem gemacht was er war und es war genial!!! Dank der vielen positiven Rückmeldungen können wir von einem erfolgreichen Tag aus jeder Hinsicht ausgehen und sind darüber natürlich besonders froh! 

Ebenso möchsten wir uns hier noch einmal bei allen Helfern und jedem der etwas gespendet hat einen besonderen Dank aussprechen ! 

Im Anschluss haben wir noch ein paar Impressionen für Euch zusammengestellt! 

Wir hoffen darauf viele von Euch spätestens im nächsten Jahr wieder zu sehen! 

 

Neue Armbänder und Ketten gegen faires Angebot, zu Gunsten unserer Tiere abzugeben.

 

 

 

Vom 26.02 bis 04.03 waren wir in Ungarn


Ca. 5000 Kilometer sind wir in der Woche gefahrenh Haben Pflegefamilien, Tierpensionen, die Tötung in Budapest und unser Tierheim in Kisújszállás besucht, unzählbar viele Hunde gestreichelt und bespielt.

 

Viele Tiere mussten dringend mit Futter versorgt werden und mit Einigen sind wir in die Tierklinik gefahren! Dort wurden insgesamt 10 Hunde kastriert. "Unsere" Rami wurde geröntgt und ihm wurden zwei große Knubbel wurden entfernt. Brinza wurde komplett durchgecheckt, Herzultraschall, Blutuntersuchung......das Ergebnis ist, daß sie durch falsche Zuchtziele der Menschen ihr Leben eingeschränkt sein wird!

 

Unser Dank gilt den Menschen, die vor Ort für die Tiere da sind und dafür kämpfen, daß sich langfristig etwas ändert! Besonderen Dank an Anna, Dénes, Endrés und Viki! Selbstverständlich auch DANKE an die Tierklinik in Diösd und Debrecen, die die chaotischen Deutschen immer freundlich empfangen 

 

 

Pippi-Lotta sucht noch immer IHRE Menschen !


Die kleine Hummel ... ähm Malteser-Dackel-Mix Hündin kann so schön lächeln, wer will mit ihr zusammen strahlen?

 

Name: Pipi-Lotta

Geboren: Dezember 2015

 

Ihre extreme Angst, bedingt durch einen lieblosen Start ins Leben bei ein Paar in Ungarn, hat sie schnell abgelegt. Nun ist sie verspielt und lebendig, kann sich aber im Haus gut zurück nehmen.

 

PATEN GESUCHT

 

Unter unserer Kategorie "Unsere Tiere" - "Patentiere möchten wir euch Hunde vorstellen, die durch Krankheit, Handicap oder Alter dringend einen Schutzengel brauchen!

 

Öffnet Euer Herz, denkt an Euren Patenhund und sendet Liebe mit einem persönlichen Päckchen ab und an. Mit einem monatlichen Beitrag ab 10 € unterstützt ihr den Verein die speziellen Bedürfnisse wie Medikamente, Tierarztbesuche oder Operationen für euer Patentier zu tragen.

 

 

 

Unsere Spendenfahrt nach Ungarn am 11.10.2016!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Euch für die vielen, tollen Spenden bedanken! Der Bus ist mehr als voll und wir freuen uns es dort hin zu bringen wo es dringend benötigt wird. 

 

!OHNE EURE HILFE WÄRE DAS HIER NIEMALS MÖGLICH!

 

Mehr Bilder findet ihr unter "SPENDENFAHRTEN".